Willkommen

  

Wegen COVID-19 bleibt „Kino & Bar in der Königstadt“ für den Publikumsverkehr geschloßen.

 

Mehr Infos und wie Sie helfen können unter ‚Programm‘.

Wir Danken Ihnen und wünschen alles Gute!

Divider Icon

Filme, Drinks und 2K

Die neue Location für Filmschaffende und
Kinoliebhaber im Herzen Berlins.

Kino

Klassiker, Aktuelles, Unbekanntes. Wir zeigen was unterhält, zur Diskussion anregt, bewegt. Wir wollen ein Ort sein, an dem die Kunst des Kinos im Mittelpunkt steht. Als Anlaufstelle für Festivals, themenspezifische Reihen und außergewöhnliche Abende bieten wir ein breit gefächertes und abwechslungsreiches Programm.

Bar

Wir bieten Ihnen einen Ort zum Wohlfühlen und Genießen. In unserer Bar trifft Kulinarik auf Kultur. Die Bar bietet eine erlesene Auswahl an Getränken, vor und nach einem Kinobesuch oder auch unabhängig davon.

Post-Produktion

Bildbearbeitung – in 2K.
Bei uns können Sie Kino & Bar zum Zweck der Post-Produktion von Filmen und Videos, insbesondere für Color Grading, Filmabnahmen, Voraufführungen und Pressescreenings anmieten.

Zum Kontakt

Spezialangebote

Ob für Festivals, Premieren, Presse- und Verleihvorführungen oder Privat – unsere Kino- und Barräumlichkeiten können für jegliche Art Event angemietet werden.

Zum Kontakt

Divider Icon
Programm

A RAINY DAY IN   NEW YORK
(Regie:
Woody Allen
Mit: Timothée Chalamet, Elle Fanning, Live Schreiber)
THE TWO POPES
(Regie:
Fernando Meirelles
Mit: Jonathan Pryce, Anthony Hopkins, Juan Minujín)
DA UNTEN IM HIMMEL
(Regie:
Felix Schäfer
Mit: Maximillian Dirr, Harald Siebler, Mario Mentrup, Felix Schäfer, Martin Langenbeck)
SWIMMINGPOOL AM GOLAN
(Regie:
Esther Zimmering
Mit: Esther Zimmering, Josef Zimmering, Max Ziemels, Lore Ziemels)
THE IRISHMAN
(Regie: 
Martin Scorsese
Mit: Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci)
MARRIAGE STORY
(Regie: Noah Baumbach, mit Adam Driver, Scarlett Johansson, Laura Dern) 

Wegen COVID-19 bleibt „Kino & Bar in der Königstadt“ für den Publikumsverkehr geschloßen.

Sobald wir wieder öffnen können werden wir hier das Programm veröffentlichen.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Newsletter per E-Mail.

Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden wollen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an: mail@kino-bar.berlin

Wenn Sie uns in der Herausforderung „Kino & Bar in der Königstadt“ zu erhalten unterstützen wollen, können Sie das auf verschiedene Weise tun:

  • Sie können Blanko-Gutscheine für zukünftige Filme erwerben: zum Preis von 10,00 € (9,00 €/Ticket + 1,00 € Solidaritätsbeitrag) für jeden Film (inkl. Filme mit Überlänge)
  • Sie können das Kino und die Bar für zukünftige Veranstaltungen mieten (Blanko-Voucher)
  • Sie können das Kino für professionelle oder private Zwecke auch während der Schließung für die Öffentlichkeit anmieten

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail: mail@kino-bar.berlin oder mobil: 0163 – 26 27 280

 

Wir freuen uns über jedwede Unterstützung, die dazu beiträgt „Kino & Bar in der Königstadt“ zu erhalten. Vielen Dank!

 

Divider Icon

Wir zelebrieren
die Kinematografie

Die Gesellschaft für Europäische Film- und Kinokultur in der Königstadt wurde 2018 von Harald Siebler ins Leben gerufen, um den Filmschaffenden und Kinogängern eine neue Anlaufstelle im Kern Berlins zu bieten. Neben regelmäßigen Kinoaufführungen und einer allgemein zugänglichen Bar, bieten wir auch Bildbearbeitung in 2K an.

Sowohl Kino wie Bar können zusammen oder separat für Veranstaltungen jeglicher Art gemietet werden. Dieser zentrale Ort in Berlin soll ein Ort des intensiven Austausches von Filmschaffenden, Filmenthusiasten, Kinobesuchern und Kulturschaffenden sein. Ein Ort wo nicht der Kommerz, sondern Kunst und Kultur an erster Stelle stehen.

 Unser Zuhause im Gewerbehof in der alten Königstadt, einer ehemaligen Brauerei, zieht durch seinen baulichen Charme und besondere community an. Der Gewerbehof zeichnet sich durch die Zusammenkunft vieler unterschiedlicher Menschen mit vielen verschiedenen Berufen, wobei jeder auf seine Art ein Kulturschaffender ist, aus. Kino & Bar fügen sich perfekt als Ort der Begegnung ein.  

Kino & Bar laden Publikum, Neugierige und Interessierte, sowie die bereits auf dem Gewerbehof in der alten Königstadt angesiedelten Filmschaffenden: Neue Road Movies, Filmgalerie 451, Anja Dihrberg Casting, movie members, Karakter, Propaganda B, um nur einige zu nennen, sowie den Festivals interfilm und SEEFF à Berlin zu einem lebendigen Diskurs mit- und untereinander ein. 

Harald Siebler

Divider Icon

Der Club der
Hundert

Der Club der Hundert ist ein auf einhundert Mitglieder limitierter Club, welche die Aktivitäten der Gesellschaft für Europäische Film- und Kinokultur direkt unterstützen und dessen Beiträge dem Kino Unabhängigkeit  gewährleisten.

So ist es uns möglich, die Filme zu zeigen, die wir wollen, ohne den Schwerpunkt auf Profit legen zu müssen. Filme, die noch keinen Verleih haben, sperrige Filme, experimentelle Filme – kurz: Filme, die sehenswert sind und keine Plattform haben. 

Mitglieder des Clubs erhalten ein Jahresabo für alle öffentlichen Vorstellungen sowie einmal im Jahr die Gelegenheit, die Kinoräumlichkeiten für einen Slot von zwei Stunden für Privatvorstellungen oder ähnliche Veranstaltungen kostenfrei zu nutzen.

Bei Interesse an- oder Fragen zum Club der Hundert schreiben Sie uns eine Mail.

Zum Kontakt

Divider Icon

Festivals

WEGEN COVID-19 VERSCHIEBUNG NOCH OHNE DATUM: 

 

1. TOP of the decade 

 – mittellange Filme des letzten Jahrzehnts. www.mittellang.com

ACHTUNG BERLIN

 – KINO & BAR wäre erstmalig Festivalkino und -ort. 
www.achtungberlin.de

18. Internationales

 

Festival Zeichen der

 

Nacht

 – ein Festival des Kurz-, Experimental- und Dokumentarfilms
www.signesdenuit.com

WEGEN COVID-19 VERSCHOBEN:

 

SEEFF #5

 

In Abstimmung mit der Festivalleitung unseres Schwesterfestivals in Paris wird das „South East European Film Festival (SEEFF) à Berlin #5“ nicht zum geplanten Termin – vom 28. bis 31. Mai 2020 – in Berlin und im Anschluß in Paris stattfinden.

Wir haben entschieden, einen neuen Termin zu finden und uns darauf verständigt, dafür frühestens Ende Juni/Anfang Juli in Erwägung zu ziehen.

Jegliche genauere Entscheidung orientiert sich an der Entwicklung der Gegebenheiten und den Maßnahmen, die diese Pandemie eindämmen sollen.

Wir bitten alle, das Festival weiterhin oder jetzt erst recht zu unterstützen, ebenso wie andere kulturelle Veranstaltungen und Orte.

Mehr Infos hier: www.seeff.de

 

Divider Icon

Location, Location, Location

Kino in der Königstadt
Straßburger Straße 55,
Gewerbehof Königstadt
Prenzlauer Berg
10405 Berlin

m: +49 163 – 26 27 280
t: +49 30 28444298

Fragen? Fragen!

mail@kino-bar.berlin

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Divider Icon

Unsere Partner und Unterstützer